Stephen Kings Doctor Sleep

Doctor Sleep von Stephen KingManchmal muss es Unterhaltung sein, gute Unterhaltung, am besten das Beste, was es gerade gibt. Für mich ist das Doctor Sleep von Stephen King, die grandiose Fortsetzung von The Shining.

Erzählt wird die Geschichte des nun erwachsenen gewordenen Dan Torrance, der als Kind in einem Hotel in den Rocky Mountains tote Menschen sah und uns so den Horror im Kinderzimmer der 70er Jahre erleben ließ und Badezimmertüren zu Metaphern der Bedrohung machte. King zeigt sich in Doctor Sleep als begnadeter Erzähler, indem er hinter alltäglichen Beobachtungen den Abgrund zur Hölle platziert.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wer eigentlich in den großen Wohnmobilen sitzt, die über die Landstraßen fahren? Hinter den Scheiben kaum erkennbar verschwinden sie, kaum dass man sie greifen will. King eröffnet uns hier ein schreckliches Geheimnis.

Mag man dies noch als gesellschaftskritischen Witz abtun, so erlebt man in seiner plastischen Schilderung der Anonymen Alkoholiker Momente und Äußerungen, die jede Beratungsbroschüre der Diakonie füllen könnten – kenntnisreich, präzise und auf den Kern des Suchtproblems kommend. Dass er darüber hinaus auch noch das Sterben in einem Hospiz in einer berührend sensiblen Eindringlichkeit darstellt, hebt den Roman endgültig aus allem heraus, was sich sonst an den Zugängen zu den Buchhandlungen türmt.

Ist das nun ernsthafte Literatur oder nur gute Unterhaltung? Diese Frage ist so dämlich wie deutsch. Stephen King ist ein großer Erzähler unserer Zeit. In seinen Büchern schafft er Welten, die dem Leser Raum zur Erkenntnis schaffen, und deutet auf Abgründe, die nur an der Oberfläche übernatürlich sind.

Stephen King, Doctor Sleep, Heyne Verlag, 22,99 € (e-Book 18,99 €)

Werbeanzeigen

Über mtreiber

Matthias Treiber ist Pfarrer und Journalist. Matthias Treiber is a minister in the Lutheran Church of Wuerttemberg and journalist.
Dieser Beitrag wurde unter Belletristik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s