Schätzings Israel-Thriller

Breaking News

Die dämliche Unterscheidung zwischen E und U, zwischen Unterhaltung und ernsthafter Musik, Literatur und Lektüre gibt es nur hierzulande. Deswegen ist Frank Schätzung ein Glücksfall für die deutsche Literatur. Wie sonst nur die großen amerikanischen Thriller-Autoren á la Tom Clancy und James Michener versteht er es, aktuelle Themen in spannende Erzählungen zu packen.

In seinem neuen Roman Breaking News hat er sich dabei die Geschichte des modernen Israel seit dem Massaker an den Juden von Hebron im Jahr 1929 bis in die Gegenwart vorgenommen. Hinter der fiktiven Geschichte eines Anschlags auf Ariel Scharon stellt er wie selten ein deutscher Autor kompetent und spannend die verwickelte Geschichte des Staates Israel dar. Geschickt vermengt er dabei Fakten und Fiktion und thematisiert nebenbei auch den Bundeswehreinsatz in Afghanistan und die Arbeitsmethoden moderner Medien.

Mit fast 1.000 Seiten ist Breaking News zwar keine leichte aber eine leicht zu lesende Sommerlektüre, die ich unbedingt empfehlen würde.

Frank Schätzing, Breaking News, KiWi, 26,99 €

Werbeanzeigen

Über mtreiber

Matthias Treiber ist Pfarrer und Journalist. Matthias Treiber is a minister in the Lutheran Church of Wuerttemberg and journalist.
Dieser Beitrag wurde unter Belletristik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s