Killing Jesus

Killing Jesus

Mit Killing Jesus haben Bill O’Reilly und Martin Dugard  aus zeitgenössischen Quellen und der Bibel eine Art „Doku-Thriller“ über das Leben Jesu gemacht. Sie schildern, was man über Jesus wissen kann, was sich über sein Leben und seine Zeit vermuten lässt und ergänzen dies, wo nötig, ohne kitschig oder pathetisch zu werden. Herausgekommen ist eine flüssig zu lesende Erzählung des Lebens und Sterbens Jesu, die auf saubere Recherche basiert und so spannend dargestellt ist, dass man das Buch kaum aus der Hand legen mag. Dass dies, wie es der Untertitel behauptet, „die wahre Geschichte“ ist, wird beim Theologen Kopfschütteln hervorrufen, dass es so gewesen sein mag, lässt sich aber kaum bestreiten.

Bill O’Reilly und Martin Dugard, Killing Jesus, Droemer, 19,99 €

Über mtreiber

Matthias Treiber ist Pfarrer und Journalist. Matthias Treiber is a minister in the Lutheran Church of Wuerttemberg and journalist.
Dieser Beitrag wurde unter Sachbuch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s